Notfallmanagement im Straßenverkehr

Dauer:

08:00 Uhr - 16:00 Uhr inkl. Pausenzeiten

Gebühr:

130,00 €*

Inhalt:

Das Seminar vermittelt bzw. aktualisiert Kenntnisse über das Verhalten bei Notfällen im Straßenverkehr. Das Absichern einer Unfallstelle, das Bergen von verletzten Personen aus einem Fahrzeug sowie lebensrettende Sofortmaßnahmen werden ebenso erarbeitet wie das Verhalten bei Pannen und Notfällen im Tunnel, bei Fahrzeugbränden sowie bei Gefahrgutunfällen. Das Seminar ersetzt nicht die Ausbildung in Erster Hilfe.

Anerkannte Weiterbildung nach § 7 Abs. 2 BKrFQG

Diese Schulung gehört zu den Kenntnisbereichen 1, 2 und 3 der Fahrer-Weiterbildung gemäß Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz und wird mit 7 der vorgeschriebenen 35 Stunden anerkannt.

Video ansehen

Seminar suchen

 

*Weiterbildungen gem. BKrFQG sind umsatzsteuerfreie Leistungen gem. UStG § 4 Nr. 21 a) bb)