Der Fahrer als Imageträger

Dauer:

08:00 Uhr - 16:00 Uhr inkl. Pausenzeiten

Gebühr:

130,00 €*

Inhalt:

Der Fahrer als Repräsentant und Visitenkarte des Unternehmens sowie sein Erscheinungsbild stehen im Mittelpunkt dieser Schulung. Die Teilnehmer dieses Seminar sollen erkennen, dass das Image ihres Unternehmens u. a. geprägt wird von ihrem persönlichen Erscheinungsbild, ihrer Kommunikation mit Kunden und Behörden, dem Zustand ihres Fahrzeuges und ihrem Verhalten im Straßenverkehr. Sie werden sensibilisiert, schwierige Situationen in der Kommunikation mit Kunden und Behörden besser zu erkennen und wissen, welche Möglichkeiten sie haben, zur Entschärfung dieser Situationen beizutragen.

Anerkannte Weiterbildung nach § 7 Abs. 2 BKrFQG

Diese Schulung gehört zu dem Kenntnisbereich 3 der Fahrer-Weiterbildung gemäß Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz und wird mit 7 der vorgeschriebenen 35 Stunden anerkannt.

Video ansehen

Seminar suchen

 

*Weiterbildungen gem. BKrFQG sind umsatzsteuerfreie Leistungen gem. UStG § 4 Nr. 21 a) bb)